Kategorie: Design
07. April 2017

Nachhaltigkeit im Design - Green Product Award

 

Nachhaltigkeit im Design

 

 

Der Green Product Award 2017 steht ganz unter dem Motto „How do we live tomorrow?"

 

Die Welt wird immer grüner, und mit Ihr auch die Ideen und Umsetzungen von innovativem Design. 

Für diese etwas „anderen" Produkt – und Service Konzepte gibt es seit 2013 den Green Product Award. Ein jährlich stattfindender Wettbewerb, speziell ausgerichtet für nachhaltige und innovative Produkte und Dienstleistungen von bereits etablierten Firmen ebenso wie Start-ups, Studenten, Designer und Erfinder.

Mit über 520.000 Interessenten aus mehr als 40 Ländern ist der Award gerade bei „Neulingen" sehr beliebt und eine große Chance seine Träume zu verwirklichen.

Von Besen aus recycelten PET-Flaschen über Obst und Einkaufskörbe aus Holzfasern bis hin zu Stühlen, welche wie ein Puzzle zusammen gesteckt werden sind bei der Einreichung keine Grenzen gesetzt.

 

Nachhaltigkeit im Design

 

Quelle: www.gp-award.com

 

Gesucht werden zukunftsweisende nachhaltige Produkte und Dienstleistungen in den Kategorien Architektur, Arbeitswelt, Elektronik, Energie, Fashion, Forschung, Freestyle, Kinder, Kommunikation, Konsumgüter, Mobilität, Möbel, Universität sowie Wohnaccessoires.

Wegweisend für die Ernennung der besten Idee sind Bewertungen aus zwei verschiedenen Blöcken.

 

 

Block 1: Übergreifende Bewertung

Ansatz – Originalität sowie die Umsetzbarkeit
Ausarbeitung – Umsetzung und Ausarbeitung der Idee
Auswirkung – Vermarktungspotential und Produktionsbedingungen

 

 

Block 2: Fachspezifische Bewertung

Design – Design als Gesamtansatz (Funktionalität, Zusammenspiel von Produkt und Verpackung, Qualität, die Kommunikation über         Nachhaltigkeit mit dem Verbraucher)
Innovation – Innovationsgrad der Einreichung, Originalität und Umsetzbarkeit der Idee
Nachhaltigkeit – Informationen zu Material und Angaben zu Produktionsbedingungen

 

Wie gut eine Idee ist, und ob diese das nötige Know-how mit sich bringt, entscheidet eine Jury von 16 erfahrenen Experten aus ganz unterschiedlichen Fachbereichen.
Auch die Vorteile für Teilnehmer und Gewinner des Awards können sich sehen lassen.

Neben der Einbindung in die Award-Ausstellung sowie einem Portrait im „Green Product Book" dürfen sich die besten Einreichungen auf eine Qualifikation für die Einkaufsliste der chinesischen Regierung freuen. Diese soll bis 2020 mehr als 10.000 grüne Produkte enthalten.

 

Jeder kann mitmachen und helfen die Welt zumindest ein kleines bisschen grüner zu machen. Oder wie Lord Philip Gould so schön sagt : " Have faith and try and change the world".


Diese Webseite speichert Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Cookies in Ihrem Browser löschen
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.